Lipödem Hamburg

"Der Lipödemkrankheit Gehör verschaffen"

Beratung anfordern 040 - 413 55 661

Das Lipödem ist eine überdimensionierte, symmetrische Anhäufung von Unterhautfettgewebe am Po, seitlich an den Hüften, den äußeren oder inneren Oberschenkeln und Oberarmen, manchmal sogar an den Unterschenkeln, den Unterarmen und im Nacken. Stets verbunden mit einer starken Neigung zu blauen Flecken (Hämatomneigung), Wassereinlagerungen (Ödemen), und Spannungsschmerzen. Das Lipödem betrifft fast ausschließlich Frauen nach der Pubertät, nach einer Schwangerschaft, oder im Klimakterium. Es wird eine genetische Veranlagung vermutet, es werden jedoch auch hormonelle Einflüsse, oder Gewichtszunahmen als mögliche Ursachen diskutiert.

Das Lipödem ist keineswegs immer Ausdruck von Übergewicht, daher ist eine alleinige Gewichtsreduktion zur Therapie nicht ausreichend und von einseitigen Abmagerungskuren ist abzuraten. Das krankhaft veränderte Fettgewebe neigt zur Wassereinlagerung, was für den oft beobachteten verstärkten Druck- und Spannungsschmerz der betroffenen Geweberegionen verantwortlich gemacht werden kann. Das Lymphgewebe der jeweiligen Körperregion ist primär nicht krankhaft verändert, wird aber sekundär negativ beeinflusst durch die gesteigerte Verletzlichkeit und die erhöhte Entzündungsbereitschaft und die Schwellungsneigung des betroffenen ortsständigen Fettgewebes.

 
Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Plastische und
Wiederherstellungschirurgie e.V.

Internationale Gesellschaft für
ästhetische Medizin e.V. (IGÄM e.V.)

Gesellschaft für Ästhetische
Chirurgie Deutschland

 

Wichtige Fakten zur Lipödem OP in Hamburg

Fakten & Kosten  
Klinikaufenthalt ambulant oder stationär 1-2 Tage
Narkose unter Vollnarkose durch einen Facharzt unserer Anästhesieabteilung. Auf Wunsch auch in Lokalanästhesie
Fäden -
Haltbarkeit Je nach Krankheitsverlauf
Gesellschaftsfähige Auszeit 2-8 Tage
Kontrolluntersuchungen In Absprache mit dem Operateur
Kosten
für Fettabsaugen:
Arme klein 3.200,-€
Arme groß 4.200,-€
Beine außen (klein) ab 2.800,-€
Beine außen (groß) ab 3.400,-€
Beine innen (klein) ab 2.600,-€
Beine innen (groß) ab 3.200,-€
Knie ab 1.900,-€
Waden ab 3.200,-€
Bauch (klein) ab 2.400,-€
Bauch (groß) ab 4.200,-€
Hüfte ab 2.600,-€
Po ab 2.600,-€
Rücken ab 2600,-€
Kinn ab 1900,-€

GEPRÜFT DURCH PD DR. DR. BERND KLESPER (HAMBURG, DEN 08. APRIL 2021)

Die aktuellen Infos auf der Seite Lipödem beruhen auf den derzeitigen medizinischen Standards und wurden durch PD Dr. Dr. Bernd Klesper vor der Veröffentlichung geprüft.

 

Anke Klesper - Persönliche Assistentin von Bernd Klesper
Stellen Sie Ihre Frage

Ich stehe Ihnen als persönliche Assistentin jederzeit zur Seite.
Ob vor oder nach Ihrer OP, ob telefonisch oder persönlich.

Ihre Anke Klesper.

Beratung anfordern040 - 413 55 6610173-579 79 79

Ihre Vorteile bei einer Lipödem OP bei PD Dr. Dr. Bernd Klesper:

Über 20 Jahre Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Alle Eingriffe werden vom Chefarzt PD Dr. Dr. Klesper persönlich durchgeführt

PD Dr. Dr. Klesper hat bereits mehrere Tausend Eingriffe durchgeführt

Die Beautyklinik an der Alster ist staatlich konzessioniert und Inhabergeführt

Alle Preise sind Endpreise ohne versteckte oder zusätzliche Kosten. Volle Kostentransparenz!

Alle unsere Ärzte sind Mitglieder in nat. & internat. Fachgesellschaften für Plastische und Kosmetische Chirurgie

Umfassende und persönliche Beratung durch Ihre persönliche Assistentin Anke Klesper

Ausgereifte und sichere Operationsverfahren und eine optimale Patientenbetreuung

Narkosen werden nur von Fachärzten für Anästhesiologie und Notfallmedizin durchgeführt – höchste Sicherheit!

Welche Ausprägungsformen des Lipödems gibt es?

Es wird unter fünf klinischen Typen des Lipödems unterschieden:

Grad1: Fettgewebevermehrung an Po, Hüften und den äußeren Oberschenkeln (Reiterhosen

Grad2: Lipödem oder Fettlappenbildung bis zu den Knien

Grad3: Lipödem von den Hüften bis zu den Knöcheln

Grad4: Arme und Beine sind bis zu den Handgelenken bzw. den Knöcheln betroffen

Grad5: Zum Lipödem tritt zusätzlich eine Lymphschwellung mit vermehrten Einlagerungen in Hand- und Fußrücken sowie an Fingern bzw. Zehen auf

Zusätzliche Symptome:

  • verstärkter Berührungsschmerz
  • verstärkte Druckschmerzhaftigkeit
  • verstärkte Neigung zu Blutergüssen
  • Veränderungen im Gangbild durch Fettansammlungen (X-Beine)

Erfahrungsberichte unserer Patienten

02/2020 Alter: über 50
Lipödem
Erfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht Fettabsaugung
Jameda Bewertung

Ich würde die Beauty Klink an der Alster, jederzeit weiterempfehlen, tolles Team und ein toller Arzt.

Dr. Klesper ist ehrlich und nimmt sich sehr viel Zeit für einen um alle fragen zu beantworten. Ich habe in März meine dritte OP und ich freue mich schon darauf.

09/2018 Alter: unter 30
Sehr gute Behandlung!
Erfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht FettabsaugungErfahrungsbericht Fettabsaugung
Jameda Bewertung

Ich leide seit meiner Pubertät an einem Lipödem an Armen und Beinen. Nachdem ich eine ernüchternde „Ärzte-Odyssee“ hinter mir hatte, bin ich auf Herrn Dr. Dr. Klesper gestoßen. Er hat sich Zeit für mich genommen und hat sich als sehr kompetent erwiesen. Ich wurde jetzt das zweite Mal operiert und kann die Klinik nur loben. Ich hatte wirklich das Gefühl, wichtig zu sein – gerade für Lipödempatientinnen ist das Balsam für die Seele!

Erfahrung Dr. Klesper - Estheticon
Siegel Dr. Bernd Klesper bei Jameda
Auszeichnung praxis+award Schönheitschirurg Bernd Klesper
Estheticon Auszeichnung Bernd Klesper
Siegel goyellow Top3 Hamburg
Galabeauty Auszeichnung im Bereich Brust-Chirurgie

Die Klinischen Stadien des Lipödems

 

Ein Lipödem kann in drei verschiedenen Stadien aufteilen, die sich wie folgt, charakterisieren lassen:

Stadium I: Die Haut erscheint ebenmäßig und weist keine Dellen oder Unregelmäßigkeiten auf. Das Unterhautfettgewebe ist noch weich, weist allerdings minimale Fettknötchen auf. Diese lassen sich von außen ertasten.

Stadium II: Die Beschaffenheit der Haut verändert sich und es treten Unregelmäßigkeiten sowie Verhärtungen auf. Die Fettknoten unter der Haut vergrößern sich.

Stadium III: Die sogenannte Orangenhaut tritt auf, da die Fettknoten unter der Haut noch größer geworden sind. So bleiben sie nicht länger unter der Haut, sondern wölben sich über das Hautniveau hinaus. Dies trifft besonders auf die Knie- und Oberschenkelregion zu, sodass sich auch die Beweglichkeit verschlechtern kann.

Wie verläuft eine Fettverteilungsstörung?

Ein Lipödem läuft sehr unterschiedlich ab. So ist es in manchen Fällen möglich, dass eine Verschlimmerung der Symptome nach wenigen Jahren eintritt. Es kann aber auch sein, dass die Symptome über eine längere Zeit hinweg unverändert bleiben. Eine Fettverteilungsstörung kann sich spontan zeigen oder sich aus einer Fettgewebsvermehrung heraus bilden. Im Laufe eines Lipödems ist mit einer Vergrößerung der Fettdepots im Unterhautfettgewebe zu rechnen. So werden die Beschwerden mit der Zeit schlimmer, Ödeme vergrößern sich und Spannungs- und Druckschmerzen kommen hinzu.

Lipödem OP mit Fettabsaugung

Eine Fettabsaugung bei einem Lipödem sollte in jedem Fall gemacht werden, wenn konservative Maßnahmen keine Erfolge zeigen. Hartnäckige Fettpolster, die trotz Diäten und einem straffen Sportprogramm nicht verschwinden wollen, sind ein Grund für Fett absaugen. Allerdings wird vor einer Liposuktion bei einer krankhaften Fettverteilung geprüft, ob die Behandlung möglich ist.

Vor der Einleitung einer operativen Therapie müssen folgende Punkte stets abgeklärt und ausgeschlossen werden:

  • primäres Lymphödem
  • Einlagerungen durch Herzschwäche
  • Einlagerungen aufgrund von Nierenfunktionsstörungen
  • Einlagerungen als Medikamentenfolge

Die Beauty Klinik an der Alster ist eine staatlich konzessionierte Privatklinik für ästhetisch plastische Chirurgie und arbeitet seit 10 Jahren schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Fettabsaugung, eben mit der modernen Vibrationskanülenmethode, die auf wissenschaftliche Untersuchungen gestützt, zur Therapie des Lipödems empfohlen wird.

Beratungsanfrage
Bitte addieren Sie 1 und 8.

Ablauf der Lipödem Behandlung

 

Die Einleitung einer operativen Behandlung erfolgt in der Beauty Klinik an der Alster stets erst nach einer umfassenden Aufklärung und Beratung, wobei die Beratungsgespräche den Patienten natürlich unverbindlich angeboten werden.

Am Tag Ihrer Fettabsaugung bei einem Lipödem kommen Sie nüchtern in unsere Beauty Klinik in Hamburg. Dort sprechen Sie vorab noch mit dem behandelnden Chirurgen und haben Gelegenheit, eventuell noch bestehende Fragen zu klären. Im Anschluss werden die Behandlungsareale markiert und unser Anästhesist unternimmt die nötigen Schritte zur bevorstehenden Narkose.

Nach der Fettabsaugung wird eine Kompressionstherapie angeschlossen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Außerdem können mit Hilfe von Mieder oder Kompressionsstrümpfen Schwellungen reduziert werden.

Fettabsaugung im schonenden Vibrationsverfahren

Abdominoplastik nachher Foto

Alter der Patientin: 58 Jahre

Regionen: OP 1: innere Oberschenkel + Knie / OP 2: vordere Oberschenkel / OP 3: äußere Oberschenkel

Mieder: 2 Wochen ganztags / 2 Wochen nachts

Bildaufnahme: 3 Monate Post OP

12 Liter Fett entfernt in 3 Operationen in Narkose

Lipödem Nachher Bild

Alter der Patientin: 23 Jahre

Regionen: OP 1: innere und äußere Oberschenkel + Knie / OP 2: vordere Oberschenkel

Mieder: 2 Wochen ganztags / 2 Wochen nachts

Bildaufnahme: 3 Monate Post OP

12 Liter Fett entfernt in 2 Operationen in Narkose

Fettabsaugung Arme - Nachher Foto

Alter der Patientin: 52 Jahre

Regionen: Oberarme

Mieder: 2 Wochen ganztags / 2 Wochen nachts

Bildaufnahme: 6 Wochen Post OP

3 Liter Fett entfernt bei einer OP

Welche Kosten entstehen beim Fett absaugen eines Fettödems?

Die Kosten für Fett absaugen lassen sich nicht pauschal angeben, sondern sind vom jeweiligen Fall abhängig. Weitere Faktoren, die bei der Kostenfrage einer Fettabsaugung eine Rolle spielen, sind Behandlungsareal und Art der Anästhesie. Wir erstellen einen individuellen Kostenplan für Ihre Fettabsaugung bei einem Lipödem und erzählen Ihnen gerne mehr zum Thema Finanzierung über unsere Partner MedKred.de.

Fettabsaugung

Gynäkomastie

Bauchdeckenstraffung

FAQ – Häufig gestellte Fragen

 

Wer kann von einem Lipödem betroffen sein?

Prinzipiell kann sich ein Lipödem bei jedem Patienten zeigen, unabhängig vom Körpergewicht. In der Regel ist es nicht möglich, die Fettansammlungen im Unterhautfettgewebe durch Sport oder Diät abzubauen. Oft zeigen sich die ersten Anzeichen für ein Lipödem in der Pubertät. Diese machen sich dann deutlicher nach einer Schwangerschaft und in den Wechseljahren bemerkbar.

Ein Lipödem wirkt sich negativ auf das seelische Gleichgewicht aus und schmälert erheblich das eigene Selbstbewusstsein. Patienten, die unter einem Lipödem leiden, werden oft als unsportlich und stark übergewichtig abgestempelt. Hinzu kommt, dass ein Lipödem oft nicht diagnostiziert wird.

Welche Symptome können beim Lipödem typischerweise auftreten?

Ein Lipödem zeigt sich immer symmetrisch an beiden Seiten des Körpers. Also sind etwa beide Beine, Arme oder Gesäßhälften von der Fettverteilungsstörung betroffen. Die Körperproportionen geraten aus dem Gleichgewicht und so scheinen etwa die Beine nicht mehr zum Oberkörper zu passen. Tritt ein Lipödem im Bereich der Unterschenkel auf, so bildet sich dort ein Fettkragen in der Knöchelregion. An den Füßen bilden sich keine Fettansammlungen. Hinzu kommen Dellen auf der Haut (Cellulite) und verhärtete Fettknoten im Unterhautfettgewebe, die sich ertasten lassen.

Bei Lipödemen, gerade in einem fortgeschrittenen Stadium, treten Schmerzen in den betroffenen Bereichen auf. Diese verstärken sich noch, wenn man das Areal berührt. Die Beine oder Arme fühlen sich schwer an und spannen. Es besteht eine erhöhte Neigung zu Blutergüssen, die schon bei einem leichten Stoß auftreten. Auch Ödeme bilden sich im Laufe des Tages, und zwar vermehrt an den Knöcheln und Unterschenkeln.

Wie kann ein Lipödem diagnostiziert werden?
Um ein Lipödem zu diagnostizieren, wird eine Sicht- und Tastuntersuchung durchgeführt. Dabei wird auch auf das Stemmersche Zeichen hin überprüft. Dies gilt als negativ, wenn eine Hautfalte im Bereich der Zehen oder Finger angehoben werden kann. Weiterhin wird eine Anamnese gemacht, bei welcher auch danach gefragt wird, wann erste Symptome der Fettverteilungsstörung bemerkt wurden.

Infos zu unserem Personaltrainer Pietro Lucifora finden Sie hier:

Sei auch Du ein Teil der LymphCare Gemeinschaft und registriere Dich jetzt.

Diagnose und Behandlung eines Lipödems

Beim Lipödem handelt es sich um eine chronische Fettverteilungsstörung, bei welcher sich die Fettzellen ungebremst vergrößern. Mit Fortschreiten der Krankheit weiten sich die Fettablagerungen immer stärker aus. Die Fettablagerungen entstehen meist symmetrisch an Oberschenkeln, Hüften, Po, Knieinnenseiten oder Oberarmen, später auch an den Unterarmen und Waden bis hin zu den Fußgelenken.

Weiterlesen

Was ist ein Lipödem

Schätzungen zufolge sind in Deutschland ca. 10 % der Frauen von einem Lipödem betroffen. Die Dunkelziffer ist weitaus höher, denn die Krankheit des Unterhautfettgewebes kann mit Adipositas (Übergewicht) oder einem Lymphödem (Flüssigkeitsansammlung z. B. in den Beinen) verwechselt werden. Genauere Informationen über das Lipödem selbst sowie seine Stadien und Schweregrade erfahren Sie in diesem Blog-Artikel.

Weiterlesen

Copyright © 2021 Beauty Klinik an der Alster
Themenwebsites: www.fettabsaugung-hamburg.info | www.lipödem.hamburg | www.gynaekomastie.hamburg | www.facelifting.hamburg
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.